Über Mich

Trageberatungen können stattfinden, unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen. So kann ich ebenfalls einen Termin für Babymassage anbieten. Einfach anrufen oder eine WhatsApp an meine Geschäftsnummer. Online- Trageberatung ist weiterhin möglich.

Ich freue mich auf euch! Eure Cathrina von In guten Händen

Habt bitte Verständnis dafür, dass auch in meinem Praxisraum und während der Behandlung und während der Beratung erhöhte Hygieneanforderungen gelten:

Ich trage während der Behandlung und der Beratung einen Mundschutz

Ich wasche und desinfiziere meine Hände vor und nach jeder Behandlung und Beratung


Türklinken, Oberflächen und die Behandlungsliege werden nach jeder Behandlung desinfiziert, Tragen und Tücher desinfiziert und heiß gewaschen

Ich achte auf regelmäßiges Lüften der Räume

Termine vergebe ich mit genügend Zeit zwischen Euch als Gästen, um dies alles zu gewährleisten

 

Was Ihr tun könnt!:

Desinfiziert Eure Hände direkt vor dem Eintreten in die Praxis

Das Desinfektionsmittel stelle ich bereit

Tragt Euren mitgebrachten Mundschutz auch während des Termins

Sagt Euren Termin bei Grippe ähnlichen Symptomen ab

 
Ich danke Euch dafür und freue mich sehr auf Euren Besuch!
Cathrina

Hi, ich bin Cathrina und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern im schönen Immenhausen, im Kreis Kassel. Mich macht es unglaublich glücklich, Menschen ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern und sie zu verwöhnen. Diese Erkenntnis und meine vorherigen Ausbildungen führten mich dazu, mich mit „In guten Händen“ selbstständig zu machen.

Mit meinen fachlichen Weiterbildungen, die ich stets in Gebieten mache, die mich faszinieren, und mit großer Leidenschaft und Begeisterung widme ich mich jetzt meinen Massagen und Trageberatungen. Privat beschäftige ich mich viel und gerne mit den Themen Ernährung, dem gesundem und nachhaltigem Leben, sowie der Erziehung und Selbstliebe.

Ich habe ein großes Interesse an Sicherheit und Handling, außerdem sind mir eine humanistische Erziehung und die Orientierung am eigenen Bauchgefühl sehr wichtig. Deswegen habe ich die Ausbildung 2019 zur Trageberaterin bei der Trageschule Hamburg / Wien begonnen und erfolgreich, mit Zertifizierung, abgeschlossen. Mein Mann und ich haben unsere Töchter von Anfang an beide gerne und viel getragen. Die Begeisterung wuchs. Es erleichtert das tägliche Leben immens. Gleichzeitig tut es den Kindern sehr gut.

Diese Erkenntnisse möchte ich nun an Mütter und Väter weitergeben, die sich diese Entlastung durch zufriedene und entspannte Kinder und die stärkere Bindung zum Kind ebenfalls wünschen.

Ende letzten Jahres begann ich die Ausbildung zur Körpertherapeutin und lies mich darüber hinaus zur Kursleiterin für Babymassage ausbilden. Ich freue mich nun auf den neuen Lebensabschnitt und hoffe Ihr werdet ein Teil davon.

Trageberatung

Trageberatungen können stattfinden unter Einhaltung der Abstands-Regel und den geltenden Hygiene-Maßnahmen. So kann ich ebenfalls einen Termin für Babymassage anbieten. Bei Fragen könnt ihr mich ganz einfach anrufen oder mir eine WhatsApp schreiben.

Ebenfalls biete ich weiterhin Online-Trageberatung an via Skype, Zoom oder WhatsApp.

Bei einer Trageberatung finden wir gemeinsam heraus, welche Trage bzw. Tragetechnik sich am besten für Euch eignet. Die anatomisch korrekte Haltung beim Tragen, für Euch und Euer Baby hat oberste Priorität. So steht Eurem entspannten Start ins Familienleben nichts mehr im Wege.

Meldet Euch gerne bei diesen und weiteren Fragen, rund um das Thema Tragen. Gemeinsam finden wir Inspiration und suchen nach einer Lösung.

  • Ich traue mich nicht, mein Baby in einer Tragehilfe zu tragen, wie mache ich das?
  • Wie stelle ich meine vorhandene Tragehilfe richtig ein (Stegbreite, CO2-Näster, gestützter Nacken, Seitenstabilität, Höhe, Festigkeit)?
  • Ich habe Rückenschmerzen, kann ich mein Baby in einer Tragehilfe tragen?
  • Warum schreit mein Baby immer in der Trage?
  • Welche Tragehilfe passt zu mir/uns?
  • Wie lege ich die Tragehilfe richtig an?
  • Oder doch besser das Tragetuch?
  • Was ziehe ich meinem Baby in der Trage an?
  • Wie trage ich am Besten im Sommer oder Winter?
  • Kann ich mein Baby auch tragen, wenn es krank ist und z.B. Fieber hat?
  • Kann ich mein Baby mit besonderen Bedürfnissen in einer Tragehilfe tragen?
  • Kann ich mein Neugeborenes auf dem Rücken oder auf der Seite tragen?
  • Ich hatte einen Kaiserschnitt, kann ich trotzdem tragen?

Neben dem Thema Trageberatung, kann ich Euch ebenfalls eine kurze Einleitung zu den Themen Evolution, Physiologie und Anatomie, Handling, Bindung und Ammenmärchen bieten.

Mein Sortiment:

  • MaMo Mama Motion
  • Girasol Mysol
  • Fräulein Hübsch Mei Tai
  • Cybex Yema Tie
  • Bondolino Hoppediz
  • Didy Tai Didymos
  • Didy Klick Didymos
  • Limas Plus
  • Limas Flex
  • Kokadi Flip Baby
  • Manduca First
  • Ergobaby Embrace
  • Ruckeli Slim
  • Emeibaby babysize
  • Didy Go Didymos
  • Tragetücher elastisch und fest von Didymos, Fräulein Hübsch, Storchenwiege, Hoppediz, Amazonas, Izmi, Moby Wrap
  • Ring Slings von Didymos, Storchenwiege, Je porte mon bébé, Minimonkey

Massagen

Wenn du dich nach einer wohltuenden Massage sehnst, bist du bei mir in guten Händen. Mein Ziel ist es, dass du während der Massage den Alltag vergisst und eine tiefe und andauernde Entspannung findest

In absoluter Wohlfühlatmosphäre biete ich folgende Massagen im Wellnessbereich an:

Tuina Massage 60 Min
Rücken Spezial 30 Min
Migränemassage30 Min
Triggerpunktmassage 20 Min
Schwangerschaftsmassage 60 Min

Hier wird nochmal näher auf die einzelnen Massagen eingegangen:

Tuina Massage

Die Tuina Massage kommt aus der traditionellen Chinesischen Medizin und ist seit ca. 770 v.Chr. eine bewährte Behandlungsmethode bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Der Begriff Tuina setzt sich zusammen aus den Worten Tui =– schieben/drücken und Na = greifen/ziehen. Mit speziellen Techniken für Gelenke und Muskeln können diese sanft gedehnt und mobilisiert werden.

Rücken Spezial

Unser Rücken wird ständig belastet und beansprucht. Durch diese Dauerbelastung durch zahlreiche Ursachen, können Blockaden entstehen.

Zur Lockerung deiner Muskulatur werden zu Beginn spezielle Grifftechniken eingesetzt. Ich massiere den gesamten Rücken vom Lendenwirbelbereich bis hin zu den Schultern und Halswirbeln, um Verspannungen auf sanfte Art und Weise zu lösen. Durch unterschiedliche Massagegriffe erwärme ich die Rückenmuskeln, um die Durchblutung so zu steigern. Schlackenstoffe können so besser abtransportiert werden, die Beweglichkeit wird verbessert und der Energiefluss im Rücken aktiviert.

Migränemassage

Oft sind Migräne-Kopfschmerzen begleitet von Übelkeit und Erbrechen, Schwindel und hoher Lichtempfindlichkeit. Dies führt zu einer starken Einschränkung der Lebensqualität und der eigenen Leistungsfähigkeit. 

                                                             
Die regelmäßige Migränemassage im oberen Rücken-Schulter-Nackenbereich, kann für eine Verbesserung der Durchblutung sorgen. Sie soll dich entspannen. Wenn du dich regelmäßig massieren lässt, können sich die Zeiträume zwischen den einzelnen Migräneanfällen verlängern.

Triggerpunktmassage

Das Wort „triggern“ stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „auslösen“. Gemeint ist hiermit das Auslösen von Schmerzen an einem bestimmten Punkt, um diese in andere Körperregionen weiterzuleiten.

Triggerpunkte sind Verhärtungen in der Muskulatur. Diese Verhärtungen können zu Bewegungseinschränkungen führen und Schmerzen verursachen. Triggerpunkte können durch Überlastung, falsche Bewegungsmuster, Kälte, Zerrungen und Verletzungen, aber auch durch emotionalen Stress entstehen.

Schwangerschaftsmassage

Während der Schwangerschaft erfährst du umfassende körperliche und seelische Veränderungen. Die Hormone geraten durcheinander. Durch die Gewichtszunahme verändert sich deine Körperhaltung, was oft zu Rückenbeschwerden führt. Durch die Schwangerschaftsmassage kann ich Rückenbeschwerden in der oberen Rückenhälfte sowie im Nacken-Schulter-Bereich lindern.

Baby-Massage-Kurs

In meinem Baby-Massage-Kurs zeige ich dir, wie du deinem Baby mit einfachen Massagegriffen etwas Gutes tun kannst und ihm das Ankommen erleichterst. Die Massage wirkt wie ein Lebensmittel und befriedigt das Bedürfnis nach Wärme und Zuwendung.

Ab der 7. Lebenswoche kannst du mit deinem Baby am Kurs teilnehmen. Natürlich sind auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen herzlich willkommen. Die Gruppen werden sehr klein gehalten (4 Personen plus Babys), um dir eine besonders entspannte Atmosphäre bieten zu können.

In jeder Stunde kommen neue Griffe dazu, die am Ende eine wunderbare Babymassage ergeben, die du dann auch selbst anwenden kannst. Die Massage stimuliert die Haut deines Babys ähnlich wie die natürliche Massage im Mutterleib. Dadurch wirkt sie beruhigend, verbessert den Schlaf und nimmt positiven Einfluss auf die Verdauung, die Motorik und das Nervensystem. Zusätzlich kann ein möglicherweise bestehendes Geburtstrauma gelindert werden. Du lernst, die Signale deines Babys zu verstehen und auf seine Bedürfnisse einzugehen und stärkst damit eure Bindung.

Übrigens: Frédérick Leboyer brachte die in Indien seit Jahrtausenden praktizierte Massage in den 1970er-Jahren gen Westen.

Schwangerschaftsmassage

Die Schwangerschaftsmassage ist in Deutschland leider noch nicht sehr bekannt und das möchte ich ändern. Ich habe mich in meinen Schwangerschaften immer nach einer wohltuenden Massage gesehnt. Jedoch gab es in der Nähe nichts dergleichen.

Dann kam ich in der zweiten Schwangerschaft in den Genuss einer geburtsvorbereitenden Massage. Dadurch kam ich auf die Idee, diese schöne und tiefe Entspannung selbst an Schwangere weiterzugeben. Ich möchte allen Schwangeren – vorausgesetzt die Schwangerschaft verläuft normal – eine Stunde Entspannung bieten. Gerne so oft sie mögen ab der 13. Schwangerschaftswoche.

Durch die Schwangerschaftsmassage können Rückenbeschwerden in der oberen Rückenhälfte sowie im Nacken-Schulter-Bereich gelindert werden. Die Massage verbessert die Körperhaltung, was Schmerzen reduziert! Du kannst dich bei mir in meinem Behandlungsraum entspannen und so Stress reduzieren und Schlafstörungen mindern. Mit der Schwangerschaftsassage kann auch deine Haut elastischer werden, so dass Schwangerschaftsstreifen gemindert werden können.

Diese Massage eignet sich außerdem für alle, die nicht gut auf dem Bauch oder Rücken liegen können, da die Massage in Seitenlage stattfindet.