Schwangerschaftsmassage

Die Schwangerschaftsmassage ist in Deutschland leider noch nicht sehr bekannt und das möchte ich ändern. Ich habe mich in meinen Schwangerschaften immer nach einer wohltuenden Massage gesehnt. Jedoch gab es in der Nähe nichts dergleichen.

Dann kam ich in der zweiten Schwangerschaft in den Genuss einer geburtsvorbereitenden Massage. Dadurch kam ich auf die Idee, diese schöne und tiefe Entspannung selbst an Schwangere weiterzugeben. Ich möchte allen Schwangeren – vorausgesetzt die Schwangerschaft verläuft normal – eine Stunde Entspannung bieten. Gerne so oft sie mögen ab der 13. Schwangerschaftswoche.

Durch die Schwangerschaftsmassage können Rückenbeschwerden in der oberen Rückenhälfte sowie im Nacken-Schulter-Bereich gelindert werden. Die Massage verbessert die Körperhaltung, was Schmerzen reduziert! Du kannst dich bei mir in meinem Behandlungsraum entspannen und so Stress reduzieren und Schlafstörungen mindern. Mit der Schwangerschaftsassage kann auch deine Haut elastischer werden, so dass Schwangerschaftsstreifen gemindert werden können.

Diese Massage eignet sich außerdem für alle, die nicht gut auf dem Bauch oder Rücken liegen können, da die Massage in Seitenlage stattfindet.